MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG

Allgemeines:

Das Fach Musikalische Früherziehung (MFE) versteht sich als eine ganzheitliche Heranführung an Inhalte und Ausdrucksformen der Musik. Durch Singen und Tanzen, Spielen mit dem Orff’schen Instrumentarium und selbstgebastelten Instrumenten, Musik hören und das Vorstellen von traditionellen Instrumenten sollen die Kinder spielerisch mit musikalischen Parametern wie laut und leise, schnell und langsam, usw., vertraut werden.


Die Worte Leistung, messbarer Erfolg und Konkurrenzkampf dürfen Sie für diesen Kurs getrost streichen. Musik soll Spaß machen und mit allen Sinnen aufgenommen, erfahren und bewusst gemacht werden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie ihr Kind für musikalisch begabt halten oder nicht. Begabung hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, u.a. von äußeren Reizen und der Auseinandersetzung mit Musik. Begabung wächst, sie ist nicht unabänderlich da oder nicht da.


Durch die Teilnahme an der Musikalischen Früherziehung ermöglichen Sie Ihrem Kind die Entdeckungsreise in das Land der Klänge und Töne. Vielleicht bekommen Sie selber auch wieder Lust sich mehr mit Musik zu beschäftigen. Als Leitfaden für den Unterricht benutzen wir das Lehrprogramm Musik und Tanz, dafür benötigt jedes Kind spezielle Unterrichtshefte mit beiliegender Elternzeitschrift, die Sie über die Inhalte des Unterrichtes informiert.

 

Altersempfehlung:

Die Musikalische Früherziehung ist für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren konzipiert. Die Dauer des Kurses richtet sich nach dem Eintrittsalter der Kinder. Für vierjährige Kinder dauert er zwei Jahre und für Kinder ab fünf Jahren zwölf bis achtzehn Monate.

 

Materialkosten:

Halbjährliche Unterrichtshefte kosten z.Zt. 12,- Euro.

Unterrichtsform:

Kleine Gruppen mit 8 bis maximal 12 Kindern. Eine Unterrichtseinheit sollte 45 Minuten nicht überschreiten, da das Konzentrationsvermögen der Kinder nach dieser Zeitspanne erschöpft ist.

Unterrichtsort:

Alle Kurse der Musikalischen Früherziehung finden im Gemeindesaal der Ortsverwaltung Auringen (Kirchenhügel 3, 65207 Wiesbaden-Auringen) statt.

© 2017 Musikschule Tonleiter

KONTAKT

Tel: 06192 4702241

Email: info@musikschuletonleiter.de

BÜRO

Stephanstraße 2

65719 Hofheim